Warum Energieeffizienter Luftkurort Gomadingen

Nachhaltiger Klimaschutz im Biosphärengebiet

Gomadingens einzigartige Baustruktur soll erhalten werden, wenn es darum geht, Wohn- und Wirtschaftsgebäude behutsam energetisch zu modernisieren. Mit dem zukunftsträchtigen Vorhaben, ein „energieeffizienter Luftkurort“ zu werden, schafft die Gemeinde Gomadingen die großartige Möglichkeit, die Eigenheimbesitzer und Unternehmen bei der Modernisierung ihres Eigenheims zu unterstützen, regenerative Nahwärme weiter auszubauen und damit auch attraktives Wohnen im Biosphärengebiet weiter zu fördern.

Die Gemeinde hat sich auf den Weg gemacht, eine nachhaltige Gemeindeentwicklung anzustoßen und die Nutzungsvielfalt und die Aufenthaltsqualität in Gomadingen und im Biosphärengebiet zu stärken: Als Wohnort und als Lebensraum mit einer möglichst großen Nutzungsvielfalt und Zufriedenheit:

Einige Projektziele u.a.

  • Wohlfühlklima im eigenen Gebäude und nicht zu hohe Nebenkosten
  • Ruhe, Erholung, saubere Luft durch ökologische Ausgleichs­räume wie das Biosphärengebiet mit Grünflächen und modernen Fahrradwegen,
  • Ein attraktiver Wohnort mit einem sanierten Ortsbild,
  • Eine innovative und erneuerbare Energieversorgung
  • gute Bedingungen für das Aufwachsen (Schule) und das Älterwerden (Demographischer Wandel und altersgerechtes Wohnen)
  • Fördergelder für Gomadingen und lokale Wertschöpfung generieren

Gleichzeitig muss eine nachhaltig orientierte Gemeinde heute immer auch

  • eine moderne Infrastruktur mit schnellem Internet, Einkaufsmöglichkeiten und einer gesundheitlichen Grundversorgung
  • ökonomische Aspekte wie lokale Beschäftigung und Wertschöpfung
  • und soziale Aspekte mit Begegnungsräumen, hoher Familienfreundlichkeit und Gemeinschaft im Blickfeld haben.

Dieses Projekt soll deshalb eine flexible Herangehensweise auszeichnen und Synergien neben dem Fachthema Wohnen und Energie in mehreren Lebensbereichen erschließen: Unterstützung bei der Gebäudemodernisierung und Wärmeversorgung einerseits sowie Verbesserung der Lebens- und Wohnqualität vor Ort andererseits.

Mithilfe der Bürgerschaft möchten wir darum ausdrücklich weitere Ideen und Anregungen für eine nachhaltige Gemeindeentwicklung gewinnen und die Nutzungsvielfalt und Aufenthaltsqualität in Gomadingen zu stärken.

Was schätzen Sie besonders in Ihrer Gemeinde und welche konkreten Verbesserungsvorschläge haben Sie? Bringen Sie Ihre Ideen beispielsweise in Form des Fragebogens oder im Forum ein.

Übrigens: Der Gebäudebereich nimmt zur Erreichung der Klimaschutzziele der Bundesregierung eine Schlüsselfunktion ein. Auf diesen entfallen rund 35 Prozent des Endenergieverbrauchs und rund ein Drittel der Treibhausgasemissionen.