Keine Energiewende ohne Wärmewende

Energieeffiziente Gebäude

Energieeffiziente Gebäude sind ein wichtiger Schlüssel für eine erfolgreiche Energiewende.

Der Gebäudebereich nimmt zur Erreichung der Klimaschutzziele der Bundesregierung eine Schlüsselfunktion ein. Auf diesen entfallen rund 35 Prozent des Endenergieverbrauchs und rund ein Drittel der Treibhausgasemissionen. Dabei weisen gerade Wohngebäude große Wärmeeinsparpotenziale auf. Etwa 60 Prozent der Wohngebäude in Deutschland wurden vor dem Inkrafttreten der ersten Wärmeschutzverordnung im Jahr 1979 errichtet. Folglich sind die Effizienzpotenziale bei diesen älteren Häusern besonders hoch. Sie verbrauchen bis zu fünf Mal mehr Energie als nach 2001 errichtete Neubauten.

Im Rahmen des Projekts „Energieeffizienter Luftkurort Gomadingen“ wollen wir alle Hausbesitzer durch verschiedene Angebote unterstützen, seit es durch steuerliche Abschreibungsmöglichkeiten bei der Sanierung, bei der unabhängigen Fachberatung zu Fördermöglichkeiten und Umsetzungsmöglichkeiten, mit Vorträgen oder beispielsweise auch einer Thermografie-Aktion. Denn Gomadingens Baustruktur ist einzigartig und soll erhalten werden, wenn es darum geht, Wohn- und Wirtschaftsgebäude behutsam energetisch zu sanieren. Gemeinsam können wir das Ortsbild modernisieren und damit attraktives Wohnen im Biosphärengebiet weiter fördern.